Glückskind des Sommers kommt aus Briedel

Gewinnsparverein e.V. verschenkt mobile Freude

Mit jedem Sonnenstrahl wird sie geweckt, die Lust zu Reisen. Raus aus dem Haus und die Natur genießen. Reiselust wurde bei der Sommer-Zusatzziehung des Gewinnsparverein e.V. großgeschrieben. Am 11. Juli wurden zusätzlich zur Monatsziehung 3 Reisen nach Bora Bora sowie 55 Wien-Reisen verlost.

Frau Kathrin Mees aus Briedel , die über ihre Bank, die  Raiffeisenbank Zeller Land eG, am Gewinnsparen teilnimmt, war das Glück hold und sie hat eine Städtereise für 2 Personen nach Wien gewonnen. Überglücklich nahm Frau Mees die Gewinnbenachrichtigung von Ihrer Kundenberaterin, Frau Dana Tatsch entgegen.

Gewinnsparen ist die clevere Kombination aus Gewinnen, Sparen und Helfen und ermöglicht nicht nur attraktive Gewinne, sondern tut Gutes hier vor Ort.

Und das geht ganz einfach: Von 5 Euro je Los spart der Teilenehmer 4 Euro an. Mit 1 Euro nimmt er an den Monatsverlosungen teil. Monat für Monat werden so über 1 Millionen Geldpreise (u.a. 1x 100.000 Euro, 52x 5.000 Euro) im Gesamtwert von über 5,7 Millionen Euro sowie 8 Audi Q3 und 8 mal Extra-Geld von monatlich 250 Euro über 5 Jahre ausgelost. Darüber hinaus werden in jährlichen Zusatzziehungen im Januar und Juli weitere attraktive Preise (z. B. Autos, Reisen) verlost ohne Extra-Einsatz für die Teilnehmer.

Das Beste aber: Unsere Heimat gehört immer zu den Gewinnern! Denn 25 Prozent des Spieleinsatzes fließen in gemeinnützige Projekte und Institutionen. So werden die Genossenschaftsbanken in diesem Jahr über 30 Mio. Euro für soziale und gemeinnützige Einrichtungen sowie für Vereine und Initiativen spenden – auch in unserer Region.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.gsv.de